Presse-Akkreditierung / Press Accreditation

Um vielfachem Missbrauch in der Vergangenheit vorzubeugen gelten diese Richtlinien für Presseakkreditierungen zur Rheingolf Messe Düsseldorf:

Vorabakkreditierungen
Die online-Akkreditierung ist nur möglich mit einem gültigen (2017) Presseausweis (DJV, DFV etc.) mittels unseres auf dieser Seite stehenden online-engine bis Mittwoch vor der Rheingolf Messe.

„Selbst gebastelte“ Presseausweise werden NICHT akzeptiert.
Einfache Hausausweise, z.B. WDR, RTL, VOX, QVC etc. werden NICHT akzeptiert!

Alternativ kann eine Akkredtierung durch Legitimationsvorlage der Redaktion eines regelmäßig erscheinenden oder sendenden Mediums, Golf-spezifischer Facebook-Seiten oder online-Blogs per e.mail bis Mittwoch vor der Rheingolf Messe angefragt werden:

Frau Claudia Zernhoff
E-mail: zernhoff@rheingolf.de

Sollte Sie als „freier Journalist(in)" (was unüblich ist) keinen Presseausweis haben und über kein Legitimationsschreiben verfügen, so übersenden Sie Ihren Akkredtierungswunsch inkl. Vorlage einer Arbeitsprobe zum Thema Golf (nicht älter als 2016) bis Mittwoch vor der Rheingolf Messe bitte an:

Frau Claudia Zernhoff
E-mail: zernhoff@rheingolf.de

Walk-Up-Akkreditierungen an den Messetagen Walk-Up-Akkreditierungen an den Messetagen erfolgen NUR bei Vorlage eines gültigen Presseausweises, oder mittels mitgebrachter Legitimationsvorlage der Redaktion eines regelmäßig erscheinenden Mediums. „Selbst gebastelte“ Presseausweise werden NICHT akzeptiert. Einfache Hausausweise, z.B. WDR, RTL, VOX, QVC etc. werden NICHT akzeptiert! Von dieser Regel werden an den Messetagen keine Ausnahmen gemacht. Wir haben an diesen Tagen keine Zeit für die Prüfung anderweitiger Akkreditierunsgwünsche. Die den Presse-Counter besetzenden Person verfolgt nur und ausschliesslich diese klare Anweisung! Wir bitten eindringlich von Diskussionen vor Ort abzusehen und nach unseren Richtlinie zu verfahren. Diese ist für alle professionell arbeitenden Journalisten eine ganz normaler und gewohnte Vorgehensweise.

Bitte richten Sie alle anderen Anfragen ebenfalls an:

Frau Claudia Zernhoff
E-mail: zernhoff@rheingolf.de

Die Tageskarte zur Rheingolf Messe kostet € 15,- und ist an den Messekassen erhältlich.

 


* notwendige Eingaben / required fields